1
Visual 1

1

1
Toskana – unser erstes Mal!

Urlaub musste mal wieder her... das war uns beiden klar.

Wir waren uns nur völlig unsicher, wohin die Reise gehen sollte. Zum einen war uns klar, dass drei Wochen Urlaub mal nicht so eben drin sind... gern würden wir auch weiterhin einiges an (Urlaubs)-Geld in unser Häuschen stecken.

Abgesehen davon, würden wir es nicht übers Herz bringen, unseren kleinen Moses, der sich seit gut zwei Monaten bei uns wohl fühlt, allzu lange alleine zu lassen :-) Noch darf er nicht tagsüber alleine raus und den kleinen Kater dann für eine lange Zeit nur drin zu lassen, fanden wir keine gute Idee.

Also musste es sein Ziel sein, wohin der Anfahrtsweg nicht irre lang ist, was wir möglichst auch noch nicht kennen, wo es einiges zu entdecken gibt und wo zudem auch noch ein Rest von Sommer ist :-) Keine einfache Wahl!

Und so sprachen wir über Destinationen wie Sardinien, Südtirol, Elba, Ibiza... und kamen irgendwann auf die Toskana! Das stellten wir uns landschaftlich wunderschön vor, es war gut zu erreichen und wir kannten es noch nicht - na denn :-)

Also machten wir uns an die Auswahl eines geeigneten Urlaubsortes und fanden ihn in der Nähe von Asciano, das südlich von Siena liegt. Dort hatten wir ein wunderschönes Cottage entdeckt - da sollte es hingehen! Schnell noch einen Flug und einen Mietwagen dazu gebucht - und los konnte unsere Reise gehen, am 25. September 2010!

Gundel und Brian im Urlaub - wir sind in unserem Element und freuen uns, die Toskana kennenzulernen!

 

UND HIER GEHT´S ZU UNSEREN TAGESBERICHTEN:

 

 

voriger Tag voriger Tag voriger Tag vorzurueckhome
1